Übersicht

Lotz

Bild: Angelika Aschenbach

Kooperationsvertrag der schwarzgrünen Landesregierung erfüllt Erwartungen bei weitem nicht.

Der Kooperationsvertrag zwischen der schwarzgrünen Landesregierung und den Landwirtschafts- und Naturschutzverbänden für mehr Natur- und Artenschutz erfülle die in ihr gesetzten Erwartungen bei weitem nicht. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, sagte am Donnerstag in Wiesbaden,…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD beantragt Holzbauinitiative für Hessen

Die SPD-Landtagsfraktion will den Holzbau in Hessen stärker fördern. Wie der forstpolitische Sprecher Heinz Lotz am Montag betonte, gehe es vor allem darum, die Preissteigerungen beim Holz für Verbraucher und Wirtschaft auszugleichen. „In Hessen ist es längst überfällig, klimafreundliches Bauen…

Bild: Angelika Aschenbach

Notfalls Exportstopp für Holz prüfen

Der massive Holzexport in die USA führt zu Engpässen hierzulande und lässt auch in Hessen den Holzpreis in die Höhe schießen. Deshalb fordert der forstpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Heinz Lotz, einen vorläufigen Exportstopp in Drittstaaten zu prüfen. Lotz sagte am…

Bild: Angelika Aschenbach

Worte pflanzen keine Bäume

Der forstpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion hat im Hessischen Landtag kritisiert, dass Umweltministerin Hinz (Grüne) viel zu wenig für einen effektiven Waldumbau getan habe. „Worte pflanzen keine Bäume und Umweltministerin Hinz hat in der Vergangenheit viel über den Waldumbau geredet. Während…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD unterstützt Verbot von Totschlagfallen

Die SPD-Landtagsfraktion unterstützt das Verbot von Totschlagfallen in Hessen. „Für die SPD muss sich eine zeitgemäße und naturnahe Jagd an waldökologischen Prinzipien ausrichten und den Erfordernissen des Tierschutzes gerecht werden. Fallenjagd ist auf unbedingt notwendige Einsatzgebiete und Bereiche zu beschränken,…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD ist solidarisch mit den Weidetierhaltern

Anlässlich eines heutigen Protestmarsches der hessischen Weidetierhalter für einen besseren Schutz ihrer Tiere vor Wölfen hat sich der landwirtschafts- und jagdpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, solidarisch mit den Protestierenden gezeigt. Lotz sagte dazu am Mittwoch in…

Bild: Angelika Aschenbach

Baumpflanzaktion der Landesregierung wird erst durch zusätzliches Personal bei HessenForst mit Leben gefüllt

Anlässlich der heutigen Projektvorstellung „Unser Wald“ durch Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) bestärkte die SPD-Landtagsfraktion ihre Forderung nach mehr Personal bei HessenForst. „Es ist keine Schande, die Bevölkerung bei der Wiederaufforstung des Waldes um Mithilfe zu bitten. Um ein derartiges Hilfsprojekt…

Bild: Angelika Aschenbach

Jeder zehnte Kubikmeter Schadholz aus Deutschland stammt aus Hessen

In den vergangenen zwei Jahren seien laut des Bundeslandwirtschaftsministeriums in den hessischen Wäldern über 11 Millionen Kubikmeter Schadholz angefallen. In einem Zeitraum von 2018 bis 2019 habe sich das Schadholz sogar nahezu von 3,9 Millionen Kubikmeter auf 7,5 Millionen Kubikmeter…

Bild: Angelika Aschenbach

Nachhaltiger Schutz des Waldes erfordert mehr Personal bei Hessen-Forst

Im Rahmen des gestern vorgestellten Hessen-Forst-Nachhaltigkeitsberichts 2018 kritisierte der forstpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, dass schon wieder die Personalsituation in der Präsentation des Nachhaltigkeitsberichts durch die Landesbetriebsleitung und Umwelt-Staatssekretärin Beatrix Tappeser ausgeblendet wurde. Lotz sagte am…

Bild: Angelika Aschenbach

Maßnahmen der Landesregierung zur Rettung des Waldes längst überfällig

Am heutigen Freitag hat die Hessische Landesregierung einen 12-Punkte-Plan zum Schutz der Wälder vor dem Klimawandel vorgestellt. Der forstpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im hessischen Landtag, Heinz Lotz, sagte dazu: „Endlich reagiert auch die Landesregierung auf das Waldsterben in Hessen. Es…

Bild: Angelika Aschenbach

Umweltministerium hat sich zum Ministerium für Alleingänge gewandelt

Der forstpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, hat in der Diskussion um die Stilllegung von Waldflächen das Umweltministerium als „Ministerium für Alleingänge“ bezeichnet. Er kritisierte, dass es sich das Ministerium zu Eigen gemacht habe, wichtige Entscheidungen am…

Bild: Angelika Aschenbach

Hessen ist schlecht auf den Wolf vorbereitet

Ein neues Wolfsmanagement für Hessen fordert der jagdpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Heinz Lotz. Nach nachgewiesenen Wolfsrissen in Licherode und Mittelkalbach wurde nun auch eine Wolfssichtung in Ulrichstein bestätigt. „Das Land Hessen ist wie kaum ein anderes Bundesland schlecht auf den…