Übersicht

Lotz

Bild: Christof Mattes; CC BY-SA 4.0

CDU und Grüne lehnen öffentliche Anhörung zur Jagdverordnung ab – vor was haben sie Angst?

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz haben CDU und Grüne einen gemeinsamen Antrag von SPD und Freien Demokraten für eine öffentliche Anhörung zur Novellierung der Jagdverordnung in Hessen abgelehnt. Der jagdpolitische Sprecher der SPD-Fraktion…

Bild: Christof Mattes; CC BY-SA 4.0

Schwarzgrün verhindert Wildwegeplan in Hessen

Mit den Stimmen von Schwarzgrün ist ein Wildwegeplan verhindert worden, der Wildunfälle und genetische Verarmung der hessischen Tierwelt vermeiden helfen sollte. Die SPD-Landtagsfraktion hatte im Umweltausschuss einen entsprechenden Antrag gestellt und zeigt sich nun besonders von den Grünen enttäuscht. Hierzu…

Bild: Angelika Aschenbach

Reisefreiheit für Hase, Rotwild und Co. durch einen hessischen Wildwegeplan

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag fordert einen Wildwegeplan für Hessen, um Wildunfälle zu vermeiden und eine weitere genetische Verarmung der hessischen Tierwelt zu verhindern. Der forstpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Heinz Lotz: „Anders als bei uns Menschen können Straßen und Schienen…

Bild: Angelika Aschenbach

Wir brauchen eine intensivere Erforschung des Wolfes in Hessen

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag begrüßt, dass sich die Bundesregierung in Zukunft stärker dem Wolf widmen wird. In der Landtagsdebatte forderte der jagdpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Heinz Lotz, ein bundesweit einheitliches Wolfsmonitoring und mehr Wildtierforschung in Hessen. Ein Antrag der…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD will Personal bei HessenForst massiv aufstocken

Klimawandel und Dürre haben dem hessischen Wald in den vergangenen Jahren stark zugesetzt. Deshalb fordert die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag im Rahmen der diesjährigen Haushaltsberatungen 13,4 Millionen Euro für mehr Personal bei HessenForst zur Verfügung zu stellen. Wie der forstpolitische…

Bild: Angelika Aschenbach

Verfehlte Personalpolitik des Hessischen Umweltministeriums einer der Gründe für schlechten Zustand der hessischen Wälder

Die Vorstellung des Waldzustandsberichts kommentierte der forstpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, am Freitag: „Das Hessische Umweltministerium hat den schlechten Zustand des hessischen Waldes mit zu verantworten, da es nur ungenügend auf die Folgen des Waldsterbens reagiert…

Bild: Angelika Aschenbach

Kooperationsvertrag der schwarzgrünen Landesregierung erfüllt Erwartungen bei weitem nicht.

Der Kooperationsvertrag zwischen der schwarzgrünen Landesregierung und den Landwirtschafts- und Naturschutzverbänden für mehr Natur- und Artenschutz erfülle die in ihr gesetzten Erwartungen bei weitem nicht. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, sagte am Donnerstag in Wiesbaden,…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD beantragt Holzbauinitiative für Hessen

Die SPD-Landtagsfraktion will den Holzbau in Hessen stärker fördern. Wie der forstpolitische Sprecher Heinz Lotz am Montag betonte, gehe es vor allem darum, die Preissteigerungen beim Holz für Verbraucher und Wirtschaft auszugleichen. „In Hessen ist es längst überfällig, klimafreundliches Bauen…

Bild: Angelika Aschenbach

Notfalls Exportstopp für Holz prüfen

Der massive Holzexport in die USA führt zu Engpässen hierzulande und lässt auch in Hessen den Holzpreis in die Höhe schießen. Deshalb fordert der forstpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Heinz Lotz, einen vorläufigen Exportstopp in Drittstaaten zu prüfen. Lotz sagte am…

Bild: Angelika Aschenbach

Worte pflanzen keine Bäume

Der forstpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion hat im Hessischen Landtag kritisiert, dass Umweltministerin Hinz (Grüne) viel zu wenig für einen effektiven Waldumbau getan habe. „Worte pflanzen keine Bäume und Umweltministerin Hinz hat in der Vergangenheit viel über den Waldumbau geredet. Während…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD unterstützt Verbot von Totschlagfallen

Die SPD-Landtagsfraktion unterstützt das Verbot von Totschlagfallen in Hessen. „Für die SPD muss sich eine zeitgemäße und naturnahe Jagd an waldökologischen Prinzipien ausrichten und den Erfordernissen des Tierschutzes gerecht werden. Fallenjagd ist auf unbedingt notwendige Einsatzgebiete und Bereiche zu beschränken,…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD ist solidarisch mit den Weidetierhaltern

Anlässlich eines heutigen Protestmarsches der hessischen Weidetierhalter für einen besseren Schutz ihrer Tiere vor Wölfen hat sich der landwirtschafts- und jagdpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Heinz Lotz, solidarisch mit den Protestierenden gezeigt. Lotz sagte dazu am Mittwoch in…

Bild: Angelika Aschenbach

Baumpflanzaktion der Landesregierung wird erst durch zusätzliches Personal bei HessenForst mit Leben gefüllt

Anlässlich der heutigen Projektvorstellung „Unser Wald“ durch Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) bestärkte die SPD-Landtagsfraktion ihre Forderung nach mehr Personal bei HessenForst. „Es ist keine Schande, die Bevölkerung bei der Wiederaufforstung des Waldes um Mithilfe zu bitten. Um ein derartiges Hilfsprojekt…

Termine