Ulrike Alex, MdL

Wahlkreisbüro

Lehrstraße 12

63128 Dietzenbach
06074 6808265

Ulrike Alex wurde 1956 in Bremen geboren und wuchs in Achim (Niedersachsen) auf, wo sie die Schule besuchte und 1975 das Abitur machte. Ihr  Studium an der TU Braunschweig schloss sie 1982 mit dem ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Deutsch und Geschichte ab.Ihr Referendariat und zweites Staatsexamen absolvierte Ulrike Alex  am Staatlichen Studienseminar Salzgitter. Sie begann Ihre Berufstätigkeit in der Erwachsenenbildung im Bereich Schulabschlüsse und Deutsch als Fremdsprache. Von 2000 bis 2014  war sie Lehrerin an der Helen-Keller-Schule Dietzenbach. Ulrike Alex ist geschieden und ist Mutter zweier erwachsener Söhne.

Ulrike Alex trat 1989 in die SPD ein. Sie ist Mitglied im Ortsvereinsvorstand der SPD Dietzenbach und im Unterbezirksvorstand der SPD Kreis Offenbach. Stadtverordnete ist sie seit 1993 und aktuell auch Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion und Vorsitzende des Haupt- und Finanzausschusses. Ulrike Alex ist seit 2011 Kreistagsmitglied., dort Mitglied im und schulpolitische Sprecherin der Kreistagsfraktion.

Ulrike Alex ist Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt, Volkshochschule Dietzenbach, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Pro Familia, Kinder- und Jugendwelten e.V., Frauenhausverein, Frauen helfen Frauen e.V., Verein für internationale Beziehungen, Dietzenbacher Tafel e.V., Arbeitergesangsverein „Vorwärts“, Förderverein der Stadtbücherei, Förderverein der Helen-Keller-Schule Dietzenbach, Ehrenamtliche Richterin am Landessozialgericht.

Ulrike Alex zog erstmals 2013 in den Hessischen Landtag ein.

 

 

Hier finden Sie die Parlamentarischen Initiativen von Ulrike Alex.

Hier finden Sie die Reden von Ulrike Alex im Hessischen Landtag.