Christoph Degen, MdL

Wahlkreisbüro

Am Freiheitsplatz 6

63450 Hanau
06181 507 00 97
Fax 06181 252 759

Christoph Degen wurde am 12. März in Offenbach am Main geboren. Nach seinem Abitur begann er das Studium des Lehramts an Sonderschulen, dass er 2005 mit Auszeichnung mit der Ersten Staatsprüfung abgeschlossen hat.

Von 2002 bis 2011 war Christoph Degen Gemeindevertreter von Neuenberg und dort stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport. Seit 2011 ist er Mitglied im Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises und dort als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter tätig.

Erstmals zog Christoph Degen 2008 in den Hessischen Landtag als Abgeordneter ein. Nach dem Ausscheiden 2009 absolvierte er das zweite Staatsexamen und arbeitete als Förderschullehrer an der Frida-Kahlo-Schule in Bruchköbel. Seit 2014 ist Christoph Degen erneut Abgeordneter des Landtags. Seine Tätigkeit als Förderschullehrer ruht für diese Zeit. In der 19. Wahlperiode vertritt er die SPD-Fraktion im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst sowie als Sprecher im für die Schulen zuständigen Kulturpolitischen Ausschuss.

 

Hier finden Sie die Parlementarischen Initiativen von Christoph Degen.

Hier finden Sie die Reden von Christoph Degen im Hessischen Landtag.