Übersicht

Meldungen

Bild: Angelika Aschenbach

Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung endlich flächendeckend ausweiten

Die stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat die schwarzgrüne Landesregierung aufgefordert, das Projekt der „Medizinischen Soforthilfe nach Vergewaltigung“ flächendeckend auf ganz Hessen auszuweiten. Gnadl sagte am Montag in Wiesbaden: „Durch die Medizinische Soforthilfe…

Bild: Angelika Aschenbach

Ein ganzes Jahrhundert gelebter Solidarität zum Wohle der Menschen

Die AWO Hessen hat heute mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert. Die gemeinnützige Sozialorganisation ist hervorgegangen aus dem „Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt“ in der SPD, der im Dezember 1919 von der sozialdemokratischen Parlamentarierin und Frauenrechtlerin Marie…

Der Wald der Zukunft muss heute entstehen

Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche waren die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Rahmen ihres Praxistags in den hessischen Wäldern unterwegs, um sich aus erster Hand über deren Zustand und über die Arbeit der Forstverwaltungen zu informieren. Im Rahmen ihres Praxistages…

Kultur für alle, nicht nur für die Gutverdienenden

Heute hat die Ministerin für Kunst und Kultur in Hessen, Angela Dorn (Grüne), einen Teil ihres Etats für das Jahr 2020 vorgestellt – den für Kunst und Kultur. Die stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Daniela Sommer,…

Bild: Angelika Aschenbach

Besoldung von Grundschullehrkräften endlich erhöhen

Die landesweiten Aktionen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zur Forderung „A13 für alle“ sind nach Ansicht des bildungspolitischen Sprechers der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, ein Ausdruck von großer Unzufriedenheit und Enttäuschung der Betroffenen über die Blockadehaltung der Landesregierung…

Bild: Angelika Aschenbach

Das laue Lüftchen der Ministerin Hinz – Angebliche Plastikvermeidungs-„Strategie“ kommt zu spät und greift zu kurz

Die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, hat die so genannte Plastikvermeidungs-„Strategie“, die Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) heute vorgestellt hat, als unambitionierten politischen Aktionismus kritisiert. Faeser sagte am Dienstag in Wiesbaden: „Inzwischen reicht es in der schwarzgrünen Landesregierung…

Bild: Angelika Aschenbach

Mangel an Lehrkräften in Hessen ist hausgemacht

Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Zukunft der Bildung“ berichtet der Hessische Rundfunk über den aktuellen Lehrermangel an Schulen. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, bezeichnete den Lehrkräftemangel an hessischen Schulen als hausgemacht. Degen sagte am Montag in…

Abgeordnete lesen in Kindertagesstätten und Grundschulen vor

Am kommenden Freitag, dem 15. November 2019, findet auf Initiative der Wochenzeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung der 16. Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto „Sport und Bewegung“ statt. Mit dieser Aktion soll insgesamt dem Vorlesen wieder…

Praxistag in den hessischen Wäldern

In der kommenden Woche werden die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion wieder einen Tag in der Reihe ihrer Praxistage absolvieren. Diesmal findet der Praxistag in den hessischen Wäldern statt. Die Abgeordneten werden sich jeweils in ihrem Wahlkreis über den aktuellen Zustand der…

Bild: Angelika Aschenbach

Landesregierung ignoriert Appelle und stellt keine zusätzliche Hilfe für Frauenhäuser ein

„Die hessische Landesregierung verpasst die große Chance, die dramatische Situation der Frauenhäuser in Hessen kurzfristig zu verbessern“, kritisierte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, am Dienstag in Wiesbaden. Trotz der alarmierend hohen Zahlen schutzsuchender Frauen, die…

Bild: Angelika Aschenbach

Handlungsbedarf bei psychologischer Unterstützung an hessischen Schulen

Die Landesschülervertretung Hessen hat am Montag auf einer Pressekonferenz unter anderem die Forderung nach Präventionsprogrammen bei psychischen Problemen erhoben. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Degen, nannte die Forderung angesichts der ermittelten Zahlen nachvollziehbar. Degen sagte: „Es…