Wissenschaft und Kunst

Double exposure of scientist hand holding laboratory test tube Bild: kwanchaift - Fotolia

Dr. Daniela Sommer
Sprecherin für Wissenschaft und Kunst

Weitere Mitglieder im Arbeitskreis Wissenschaft und Kunst:

• Ulrike Alex
• Christoph Degen
• Gernot Grumbach

Hessens Hochschulen befinden sich in einem Wandlungsprozess. Profilbildung und autonome Strukturen haben in den Hochschulen Einzug gehalten. Wir werden diesen Wandlungsprozess unterstützen und dafür sorgen, dass er demokratisch von allen Mitgliedern der Hochschule getragen wird. Wir wollen Spitzenforschung mit herausragender Lehre und Chancengleichheit mit der Verbesserung der Studienstruktur verbinden.

In Hessen muss das Studium gebührenfrei bleiben. Nur Talent und Fleiß dürfen den Ausschlag für die Möglichkeit eines Studiums geben, nicht aber der Geldbeutel der Eltern. Deshalb hat die SPD die Abschaffung der Studiengebühren durchgesetzt. Und wir werden auch in Zukunft dafür sorgen, dass das so bleibt.

Wir brauchen mehr und nicht weniger Studierende in Hessen. Dafür müssen die Hochschulen ausreichend Ressourcen bekommen, um die bestehenden Studienangebote zu erhalten und qualitativ zu verbessern. Dies gilt besonders, wenn durch die verkürzte Schulzeit am Gymnasium die Zahl der Studierenden deutlich ansteigt. Bei der Neuverhandlung des Hochschulpaktes stehen wir an der Seite der Hochschulen. Im Rahmen des Hochschulpaktes 2020 mit dem Bund muss die Schaffung zusätzlicher Studienplätze ermöglicht werden.

An Hessens Hochschulen muss es demokratisch zugehen. Die erstarkten Präsidien bedürfen der inneren Demokratie. Ein Ziel der SPD-Fraktion ist, das Mitbestimmungsrecht der Studierenden gerade bei der Frage der Vergabe von Mitteln für die Lehre zu verbessern.

Kultur gehört für uns zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Die SPD-Fraktion setzt sich deshalb für die Teilhabe an Kultur für alle sozialen Schichten und eine stärkere Förderung von Kunst und Kultur in allen ihren Formen ein. Die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen stellt dabei einen besonderen Schwerpunkt dar.

Bild: Angelika Aschenbach
Mitglied im Ausschuss

Ulrike Alex, MdL

Ulrike Alex wurde 1956 in Bremen geboren und wuchs in Achim (Niedersachsen) auf, wo sie die Schule besuchte und 1975 das Abitur machte. Ihr  Studium an der TU Braunschweig schloss sie 1982…

Bild: Angelika Aschenbach
Mitglied im Ausschuss

Christoph Degen, MdL

Christoph Degen wurde in Offenbach am Main geboren. Nach seinem Abitur begann er das Studium des Lehramts an Sonderschulen, dass er 2005 mit Auszeichnung mit…

Bild: Angelika Aschenbach
Mitglied im Ausschuss

Gernot Grumbach, MdL

Gernot Grumbach wurde am 16. September 1952 geboren. Nach seinem Abitur studierte er Germanistik und Politik. Anschließend war er von 1983-1991 in der Geschäftsführung der…

Bild: Angelika Aschenbach
Mitglied im Ausschuss und Sprecherin für Wissenschaft und Kunst

Dr. Daniela Sommer, MdL

Daniela Sommer wurde 1978 in Wehrda geboren. Sie schloss ihre schulische Ausbildung 1998 am Gymnasium Edertalschule in Frankenberg mit der allgemeinen Hochschulreife ab. Ihr Freiwilliges Soziales Jahr absolvierte sie im hessisches Übergangswohnheim…