Thorsten Schäfer-Gümbel unterstützt den Verein „Waldkindergarten Wurzelpurzel e.V.“ in Bad Nauheim auf Facebook

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und hessische Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel unterstützt in dieser Woche auf Facebook den Verein „Waldkindergarten Wurzelpurzel e.V.“ „Waldkindergärten schaffen einen wichtigen Bezug zur Umwelt und Natur in der frühkindlichen Bildung. Stellvertretend für viele dieser tollen Einrichtungen sei hier der Waldkindergarten Wurzelpurzel genannt.“, sagte Schäfer-Gümbel am Freitag.

Jede Woche stellt Schäfer-Gümbel auf seiner Facebook-Seite ein anderes Projekt vor und wirbt für dessen Unterstützung (zu finden unter www.facebook.com/thorstenschaeferguembel).

Der Waldkindergarten Wurzelpurzel wurde im Jahr 1999 in Bad Nauheim als Elterninitiative gegründet und wird seither von dem gemeinnützigen Elternverein Waldkindergarten Wurzelpurzel e.V. getragen. Mitglieder sind Eltern und Fördermitglieder, die die pädagogische Arbeit des Kindergartens unterstützen.

Der Waldkindergarten Wurzelpurzel zeichnet sich durch sein naturbezogenes Konzept in der Gesundheits- und Entwicklungsförderung von Kindern aus. Spielerische Tätigkeiten in der Natur haben viele positive Wirkungen, unter anderem verbessern sie neben der motorischen Leistung der Kinder deren körperliche Fitness und fördern ein natürliches Verständnis für Umwelt und Natur. Komplexes, planvolles und gezieltes Spielverhalten im Wald sowie die Förderung von Kreativität und Kommunikationsbereitschaft werden ebenso großgeschrieben wie das tägliche Erleben von Orientierung, Risikoeinschätzung und Interesse an Pflanzen und Tieren.

Bildungsprozesse werden kooperativ mit den Kindern gestaltet und jedes Kind wird in seinem Denken, Empfinden und Reden bestärkt. Es wird in seiner Persönlichkeit angenommen und ihm mit Respekt und Wertschätzung begegnet. Es bekommt die Aufmerksamkeit, die es für seine gesunde Entwicklung braucht.

In der pädagogischen Arbeit orientiert sich der Waldkindergarten Wurzelpurzel e.V. an den Kriterien für nachhaltige Entwicklung sowie an dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Das Ziel ist es, allen Kindern die erforderlichen und ihnen angemessenen Bildungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Elternarbeit und –initiative spielen im Kindergarten eine zentrale Rolle. Durch Mitmachstunden und Übernahme diverser Aufgaben und Tätigkeiten rund um den Kindergarten, engagieren sich Eltern im Interesse ihrer Kinder aktiv. Eine enge Kooperation und Kommunikation mit dem Team wird somit stets gewährleistet. Dies ist wichtiger Bestandteil der Übergänge Familie-Kindergarten-Schule und ermöglicht allen Beteiligten ein offenes und produktives Miteinander.

Weitere Informationen zum Verein Waldkindergarten Wurzelpurzel e.V. finden Sie hier: http://www.wurzelpurzel.de