Thorsten Schäfer-Gümbel unterstützt Bürgerstiftung Mittelhessen und ruft zur Bewerbung für den „EhrenamtPreis“ auf

Der hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel widmet seine Facebook-Aktion für besonderes gesellschaftliches Engagement in dieser Woche der Bürgerstiftung Mittelhessen. „Eine tragende Säule der Gesellschaft ist und bleibt das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern für ihre Mitmenschen. Die Bürgerstiftung Mittelhessen leistet einen sehr guten Beitrag dazu, gesellschaftliches Engagement zu fördern, zu begleiten und zu unterstützen. Mit dem „EhrenamtPreis“ verdeutlicht sie die Wichtigkeit des Ehrenamts und lenkt damit auch die Aufmerksamkeit auf das jeweilige Engagement. Die Preisträger erhalten dadurch die Anerkennung, die ihnen gebührt und andere werden ermuntert es ihnen gleichzutun“, sagte Schäfer-Gümbel am Freitag.

Jede Woche stellt Schäfer-Gümbel auf seiner Facebook-Seite ein anderes gemeinnütziges Projekt vor und wirbt für dessen Unterstützung (https://www.facebook.com/thorstenschaeferguembel).

Die Bürgerstiftung Mittelhessen will mit ihrem „2. EhrenamtPreis“ erneut engagierte Jugendliche auszeichnen und auf ihren ehrenamtlichen Einsatz aufmerksam machen – zur Nachahmung für andere junge Menschen und als Ansporn für ehrenamtliches Engagement insgesamt. Jeder Bürger sowie Vereine, Schulen, Gemeinden und andere Einrichtungen können dafür Vorschläge einreichen. Gesucht werden junge Menschen zwischen 12 und 21 Jahren, die sich in besonderer Weise oder über eine längere Zeit engagiert oder in Notlagen geholfen haben.

Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember 2014. Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen können dem folgenden Link entnommen werden: http://www.buergerstiftung-mittelhessen.de/projekte/ehrenamtpreis-fuer-jugendliche/ehrenamtpreis-2015.html

Die Bürgerstiftung Mittelhessen wurde 2004 auf Initiative der Volksbank Mittelhessen gemeinsam mit einigen Bürgern für die Region Mittelhessen gegründet. Ihr Ziel ist es, gesellschaftliche Vorhaben zu fördern, die im Interesse der Region und ihrer Bürgerinnen und Bürger liegen und denen öffentliche Mittel dafür nicht zur Verfügung stehen. Darüber hinaus möchte die Stiftung erreichen, dass sich noch mehr Bürgerinnen und Bürger in und für ihre Region engagieren, Mitverantwortung übernehmen und so dazu beitragen, dass sich die Region positiv entwickelt. Neben dem Ehrenamtspreis organisiert die Bürgerstiftung beispielsweise den Freiwilligentag in Stadt und Landkreis Gießen, der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfand.

Weitere Informationen zur Bürgerstiftung Mittelhessen sind auf der Homepage zu finden: www.buergerstiftung-mittelhessen.de