Marius Weiß: Verkehrsminister Al-Wazir muss über havarierte Landeklappe aufklären

Der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Marius Weiß hat dringende Aufklärung in dem heute bekannt gewordenen Fall des unweit der A 661 im Frankfurter Stadtwald gefundenen Metallteils eines Flugzeuges gefordert. „Die SPD hat Verkehrsminister Al-Wazir um Aufklärung gebeten und ihn in einem Anschreiben aufgefordert, den zuständigen Obleuten des Verkehrsausschusses des Hessischen Landtages alle vorliegenden Informationen zu diesem Vorfall zeitnah zu übermitteln“, sagte Weiß am Mittwoch in Wiesbaden.

Das Parlament habe von diesem Vorfall aus den Medien erfahren, deshalb wolle die SPD wissen, wann der Verkehrsminister und sein Ministerium von der havarierten Landeklappe erfahren habe und wie die üblichen Kommunikationsabläufe bei einem solchen Vorfall seien. „Wir halten ein transparentes Vorgehen der Landeregierung bei allen Fragen rund um den Flughafen für sehr wichtig, um den Vertrauensverlust nicht weiter fortzusetzen“, so Weiß.