Thorsten Schäfer-Gümbel gratuliert Prof. Dr. Ute Sacksofsky zur Wahl in das Amt der Vizepräsidentin des Staatsgerichtshofs

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat der Frankfurter Juraprofessorin Dr. Ute Sacksofsky zur Wahl in das Amt der Vizepräsidentin des Hessischen Staatsgerichtshofes gratuliert. „Ich freue mich, dass der Hessische Landtag mit Prof. Dr. Ute Sacksofsky eine außerordentlich versierte und erfahrene Juristin für das Amt der Vizepräsidentin des höchsten Gerichts unseres Landes gewählt hat und beglückwünsche sie zu ihrer Wahl“, sagte Schäfer-Gümbel am Mittwoch in Wiesbaden.

Prof. Dr. Sacksofsky habe durch ihre Tätigkeit als Landesanwältin beim Staatsgerichtshof und durch ihre Mitgliedschaft zum Staatsgerichtshof des Landes Bremen bereits wertvolle Erfahrungen sammeln können. Gleichzeitig gratulierte Schäfer-Gümbel auch Paul Leo Giani und Prof. Dr. Christoph Safferling von der Liste der SPD, als weitere nichtrichterliche Mitglieder am Staatsgerichtshof zu ihrer Wahl.