Petra Fuhrmann (SPD): Verbilligung der ‚Roaming‘-Gebühren war überfällig,

„Die von Urlauberinnen und Urlaubern jedes Jahr aufs Neue erlebte und zu Recht als Abzocke empfundene Gebührengestaltung der Mobiltelefon-Anbieter nähert sich glücklicherweise einem verträglicheren Niveau, bedarf aber dringend weiterer Absenkung,“ sagte die verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Petra Fuhrmann, nach der Entscheidung des Europa-Parlamentes.

Die Telefonrechnung nach dem Urlaub müsse endlich ihren Schrecken verlieren, forderte Fuhrmann. „Auch nach der jetzt zu erwartenden Absenkung der Obergrenzen sind diese immer noch viel zu hoch, hier gibt es noch deutlichen Spielraum nach unten.“