Dr. Thomas Spies (SPD): Landesregierung muss Hintergründe der Klinikverlegung aufklären

Der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thomas Spies hat die Landesregierung aufgefordert, zu der geplanten Integration der pneumologischen Fachklinik Waldhof Elgershausen in das Evangelische Krankenhaus Giessen Stellung zu beziehen. „Wir wollen wissen, wie hoch die wirtschaftlichen Defizite der Klinik Waldhof tatsächlich sind. Schließlich wird der Umzug nicht nur auf die ärztliche Versorgung des Lahn-Dill-Kreises einen erheblichen Einfluss haben. In der Region bedroht er auch massiv Arbeitsplätze, insbesondere die der dort wohnenden Frauen“, sagte Spies am Donnerstag in Wiesbaden.

„Strukturpolitisch zeigt die Entscheidung, dass sich die Landesregierung für weite Landstriche Hessens überhaupt nicht interessiert“, sagte Spies. Es sei beispielsweise zu prüfen, ob nicht ein Umzug in das sehr viel näher gelegene Klinikum Wetzlar, das mit deutlich geringeren Kosten verbunden werde, sinnvoller sei.