Norbert Schmitt (SPD): Grüne stellen sich den Herausforderungen

Allerdings stellte Schmitt klar: "Die geplanten Verkäufe von Landesvermögen in der Höhe von rund 140 Millionen Euro – wie beispielsweise den Anteilen des Landes an der Fraport AG und der Messe Frankfurt  – sind mit der SPD nicht zu machen." Beide Einrichtungen seien für den Wirtschaftsstandort Hessen und darüber hinaus von grundlegender Bedeutung und müssten als Grundbestandteil öffentlicher Infrastruktur zumindest im bisherigen Umfang in öffentlicher Hand bleiben.