Dr. Thomas Spies: SPD-Initiative erfolgreich – Nichtrauchergesetz auf der Zielgeraden

„Jeder weiß, dass Tabakrauch auch für den Passivraucher ein erhebliches gesundheitliches Risiko bedeutet“, sagte Spies. „Ziel der SPD-Initiative war es, dass niemand Tabakrauch einatmen muss, wenn er es nicht will. Wir wollen den Rauchern das Rauchen nicht verbieten, sondern den Nichtrauchern Rauchfreiheit ermöglichen.

Bereits vor über einem Jahr hatte die SPD-Fraktion in Hessen den ersten Entwurf  für ein Nichtrauchergesetz eingebracht. Nach umfangreichen Anhörungen und Beratungen hatten sich dann im Frühjahr dieses Jahres auch CDU und Landesregierung dieser Initiative angeschlossen. „Mit diesem Gesetz hat die SPD ihre Linie durchgesetzt, und wenn es um die Sache geht, dann ist uns der Briefkopf egal“, so Spies abschließend.