Günter Rudolph (SPD): Höchste Zeit für eine Entschuldigung, Herr Bouffier!

„Es ist jetzt höchste Zeit für eine Entschuldigung, Herr Minister“, sagte Rudolph am Donnerstag in Wiesbaden. „Herr Bouffier zeigt sonst, dass er im demokratischen Umgang miteinander jedes Maß verloren hat. Wer friedlich demonstrierende Polizisten als Krawallmacher diffamiert, zeigt grundlegende Probleme im Verständnis des grundgesetzlich garantierten Demonstrationsrechts.“

Bouffier könne mit seinem schneidigen Auftreten nicht die tiefen Zerwürfnisse zwischen dem Innenminister und der hessischen Polizei überspielen. „Die Demonstranten haben den Finger in die Wunde gelegt und Herr Bouffier fühlt sich ertappt, deshalb hat er völlig unangemessen reagiert.“