Dr. Thomas Spies (SPD): FDP-Vorschlag zum Nichtraucherschutz bringt keinen Fortschritt gegenüber dem Ist-Zustand

Er forderte die FDP auf, dem Gesetzentwurf der SPD-Fraktion für ein Nichtraucherschutz-Gesetz im Landtag zuzustimmen. „Damit würden schon einmal alle öffentlichen Einrichtungen rauchfrei, was viele Menschen davor schützen würde, ungewollt dem Passivrauchen mit all seinen gesundheitsgefährdenden Konsequenzen ausgesetzt zu sein.“