Bernhard Bender (SPD): Waldschäden weiterhin beängstigend hoch

Mit der Verabschiedung des gemeinsamen Antrags zur Verstärkung der Pflege im hessischen Staatswald im Umweltausschuss de Landtags wurden von allen Fraktionen Schritte zur Sanierung und zum Wiederaufbau der geschädigten Waldbereiche gefordert.

Mit einem Änderungsantrag zum Haushalt 2007 wolle die SPD-Fraktion erreichen, dass ein neues Produkt zur Sicherung und Sanierung der geschädigten und bedrohten Waldbestände neu eingerichtet würden. Zur Umsetzung dieses Arbeitsschwerpunktes sollten nach Willen der SPD-Fraktion 10 Millionen Euro in einem ersten Schritt eingesetzt werden“, sagte Bender.