Hoffmann: Kein Ökowein mehr vom Staatsweingut

"Das Profil der Staatsweingüter wird durch diese Entscheidung geschmälert", kritisierte Hoffmann. "Der Anspruch, innovativ und beispielgebend zu sein, darf nicht aufgegeben werden."

Hoffmann beabsichtigt, sich vom Leiter der Staatsweingüter Dieter Greiner die Hintergründe dieser Entscheidung erläutern zu lassen. "Bislang besteht der Eindruck, dass hier ein Vorzeigeprojekt ohne Not eingestellt werden soll."