Schaub: Verzögert Landesregierung Bekanntgabe des Kommunalwahlergebnisses?

Es dränge sich der Verdacht auf, dass die Landesregierung die Wahlergebnisse bis hinter die Landtagswahlen von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zurückhalten wolle.

Schaub kündigte an, den Innenminister im Innenausschuss kritisch zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses zu befragen. "Sollte sich herausstellen, dass hier eine Manipulation versucht worden ist, dann wäre das ein großer politischer Skandal", sagte Schaub. "Die Landesregierung unter Roland Koch muss schleunigst erklären, ob sie jetzt jeden Trick versucht, um möglicherweise unangenehme Wahrheiten zu verheimlichen. Das System von Lüge und Täuschung wird anscheinend ständig um neue Facetten erweitert."