Schaub: Trauer und Erschütterung über Polizistenmord

Diese Wahnsinnstat gebe Anlass, erneut Verbesserungen beim Schutz von Polizistinnen und Polizisten zu prüfen. "Der Sicherheit der Beamtinnen und Beamten muss noch mehr Gewicht beigemessen werden", so Schaub. Um dies zu erreichen, müssten intensive Beratungen mit den Beschäftigten erfolgen. "Das rechtliche Instrumentarium, die Aus- und Fortbildung der Beamten im Hinblick auf das Verhalten bei Einsätzen und technische Möglichkeiten müssen sorgfältig auf Verbesserungen hin untersucht werden."