HESSEN PORTAL
SPD LANDTAGSFRAKTION
Titel des Claims

Karin Hartmann, MdL

19. August 1959
geboren in Heppenheim

Name: Karin Hartmann, geb. Ripper
Geburtsdatum: 19.08.1959, in Heppenheim
Familienstand: verheiratet mit Franz Hartmann, Dipl. Ing.
zwei Kinder: Kathrin (1986) und Kristin (1998)
Abitur: 1978 am Überwald-Gymnasium Wald-Michelbach
Studium: 1978 – 1984
Studium der Soziologie, Volkswirtschaft und Psychologie an der Technischen Hochschule Darmstadt
Schwerpunkte: Bildungssoziologie, Organisations- und Arbeitssoziologie, Jugend- und Sozialpsychologie, Finanzwissenschaft (bei Prof. Dr. Rürup)
Diplomarbeit zum Thema "Strukturwandel des Arbeitsmarktes und arbeitszeitpolitische Strategien" bei Prof. Dr. Evelies Mayer
Januar 1985: Abschluss als Diplom-Soziologin
Januar 1998: Veröffentlichung des Buches "Über Grenzen" Neue Wege in Wissenschaft und Politik, Campus-Verlag als Mitherausgeberin

Berufliche Tätigkeiten:
Von 1980 bis 1995 Nebenberufliche journalistische Tätigkeit als Freie Mitarbeiterin bei Bergsträßer Echo und Odenwälder Zeitung
Jan. 1985 – Dez. 1985 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei dem Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus Kübler
Jan. 1986 - Juni 1995: Geschäftsführerin der Bergsträßer SPD-Kreistagsfraktion
April 1995 – Nov. 2008: Mitglied des Hessischen Landtags
Mai 2009 – August 2009: Hospitation im Bereich Personal- und Organisationsberatung
März 2010 - April 2011: Tätigkeit im Bereich Unternehmensentwicklung/Organisationsentwicklung bei Fraport.
Mai 2011 – April 2013: Projektleitung und Koordination des ESF- Projektes „Netzwerk wirksamer Hilfen für Alleinerziehende im Odenwaldkreis" beim AWO Kreisverband Odenwald
Seit Mai 2013: Mitarbeiterin des SPD Landtagsabgeordneten Dr. Michael Reuter

POLITISCHER WERDEGANG

1.1.1983 Eintritt in die SPD
stellvertretende Parteivorsitzende der Bergsträsser SPD

1985 bis 1995: Tätigkeit als Geschäftsführerin bei der SPD Kreistagsfraktion Bergstraße

Seit 1989 Gemeindevertreterin in Grasellenbach (Gemeindevertretervorsitzende)

Seit 1993 Kreistagsabgeordnete (stellvertretende Kreistags- und stellvertretende Fraktionsvorsitzende)

1995 – 2009 Mitglied des Hessischen Landtags (Schwerpunkte: Bildungs-, Kinder-, und Jugendpolitik, Innen- und Sportpolitik)



HESSEN PORTAL

Sitemap