HESSEN PORTAL
SPD LANDTAGSFRAKTION
Titel des Claims

Andrea Ypsilanti, MdL

Andrea Ypsilanti wurde 1957 in Rüsselsheim in einer Arbeiterfamilie geboren. Nach mehreren Jahren Berufstätigkeit und einem Auslandsaufenthalt hat sie an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt Soziologie studiert und ihr Studium 1992 erfolgreich abgeschlossen. 1986 ist sie in die SPD eingetreten. Seit 1999 vertritt sie als Landtagsabgeordnete die Interessen des Frankfurter Wahlkreises 39 im Hessischen Landtag in Wiesbaden, und war von 2003 bis 2009 war sie Landesvorsitzende der hessischen SPD und von 2007 bis 2009 Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag.

Andrea Ypsilanti war die SPD-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl 2008 und erzielte mit 36,7 Prozent einen Stimmenzuwachs von fast acht Prozent für die hessische SPD. Ihre politischen Themen sind soziale Gerechtigkeit, bessere Bildung, gebührenfreie Hochschulen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, erneuerbare Energien, Mindestlohn und die Beendigung des Tarifdiktats im Öffentlichen Dienst. Ihr Ziel ist ein "Aufbruch in die Soziale Moderne" in diesem Land.

Andrea Ypsilanti lebt mit ihrem Partner und dem gemeinsamen Sohn im ländlich geprägten Frankfurter Stadtteil Nieder-Erlenbach. In ihrer Freizeit schätzt die leidenschaftliche Köchin spannende Literatur und Kunst.


HESSEN PORTAL

Sitemap