HESSEN PORTAL
SPD LANDTAGSFRAKTION
Titel des Claims

Pressemitteilung:

14. September 2016
Bildungspolitik

FORUM Bildung „Abitur im eigenen Takt“ - Konzepte zur Neugestaltung der gymnasialen Oberstufe

Am 13. September 2016 fand das 2. Forum Bildung der SPD-Fraktion zum Thema flexible Oberstufe statt. Im Landtag diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Schüler-, Eltern- und Lehrerverbänden sowie Gesamtschulen und Gymnasien über das Modell „Abitur im eigenen Takt“ mit dem Initiator und Projektleiter des Modells, Friedemann Stöffler, dem Landesschulsprecher André Ponzi und dem ehemalige Schulleiter Frank Maier aus Maintal.

Drei Wege führen in Hessen zum Abitur: G8, G9 oder G8/G9-Parallel. Dieses Nebeneinander müsste nicht sein, wenn sich die Landesregierung in der Kultusministerkonferenz für dieses von Finnland inspirierte und in einem durch die Robert-Bosch-Stiftung geförderten „Schullabor“ entwickelte Projekt aus Baden-Württemberg stark machen würde. Das „Abitur im eigenen Takt“ würde es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, nicht im Gleichschritt, sondern ihren individuellen Begabungen und Lernvoraussetzungen entsprechend das Abitur in zwei oder drei Jahren zu absolvieren.

„Nicht jede Schule muss, wie bei Einführung von G8 durch die CDU, diesen Weg zum Abi gehen, aber jede Schule, die ihn gehen will, sollte es können“, meint dazu die SPD-Landtagsfraktion. Zudem spreche für das Modell, dass jahrgangsübergreifendes Lernen gefördert und dadurch an kleineren Oberstufen ein attraktives Kursangebot gesichert werden könne. Die Wahlfreiheit der Schülerinnen und Schüler in Hinblick auf Kurswahlen und das individuelle Tempo zum Abitur werde gestärkt.


HESSEN PORTAL

Sitemap