HESSEN PORTAL
SPD LANDTAGSFRAKTION
Titel des Claims

Mai 2006

Pressemitteilung:

05. Mai 2006

Siebel: Studiengebühren sind Gift für Bildungsland Hessen

&132;Die SPD lehnt allgemeine Studiengebühren ab. Der Beschluss der Hessischen Landesregierung, Studiengebühren bis zu 1500 Euro pro Semester von den Studierenden zu nehmen, um an einer hessischen Hochschule studieren zu dürfen, ist falsch, unsozial und dumm&147;, so kommentierte der hochschulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Michael Siebel den heutigen Kabinettsbeschluss.

HESSEN PORTAL

Sitemap